Nikolai Vogel / nachwort.de

home » was bisher geschah » November 2008

November 2008


Donnerstag, 27. November 2008

Jeff Wall Fauxpas

Die Ähnlichkeit hat mich beflügelt, also habe ich Jeff Wall auf seiner Eröffnung in der Galerie Rüdiger Schöttle gefragt, ob das, auf einer seiner Fotografien, seine Eltern seien. "It's my wife", hat er gesagt ... Der Mann ist allerdings wirklich sein Vater ... - also wenn Wall nicht geflunkert hat.

NV am 27.11.2008 um 01:29 »


Mittwoch, 26. November 2008

Handy, Dolce & Gabbanna, Batterien

geklaut aus vergessener Tasche. Mir! Blöd und unkommod. Und im Restaurant wollte niemand wissen, wann und vom wem sie an der Theke abgegeben worden ist. Dabei waren wir die letzten, die gegangen sind, im Augustiner, zur Feier der "Regina". Fast komplett und was für ein lustiger Abend, Essen und Trinken im Muschelsaal und später noch durch die Stadt im ersten Schnee. Die Tasche aus Florenz war am nächsten Tag noch da, auch die beiden schönen Stifte darin und der Kalender. Die Beute das Handy, ein halbvolles Parfumflakon und zwei frische Päckchen AA-Batterien. Umgetauscht in ein brandneues Aktenzeichen ...

NV am 26.11.2008 um 22:54 »


Mittwoch, 12. November 2008

Den Herbst vollmachen

Was liegen bleibt. Wo die Zeit hingeht. Andreas Neumeister bei Season II. Peter Weber bei Season II. Doris Weiniger bei Season II. Aufzählungen. Den Remix vorbereiten. Die Große ungeordnete Aufzählung im Lyrik Kabinett installieren. Ein Atelier besichtigen. Eine neue Platte wiederholt hören, bis sie eingängiger wird. Mails beantworten und auf die Beantwortung von Mails warten.

NV am 12.11.2008 um 19:51 »


Mittwoch, 5. November 2008

Blauer Himmel

Kaffee und Brezen, ein neuer Präsident, das sonnige Wetter macht Lust auf einen Spaziergang.

NV am 05.11.2008 um 11:05 »


Staaten färben, blau oder rot

... verfolgen wie die Wahl von Ost nach West über die USA rollt ...

NV am 05.11.2008 um 02:14 »


Dienstag, 4. November 2008

Besteigung der Tausender

Pynchons Gegen den Tag so lala, Galsworthys Forsythe-Saga - auch wenn man nach hinten heraus ein wenig in den Sulz etwas überkonstruierter Liebesdramatik einsinkt -, schon lange kein Buch mehr so gerne durchwandert, und jetzt vor dem Turm von Tellkamp. Zwischendrin der ein oder andere Nebengipfel ...

NV am 04.11.2008 um 23:40 »


| Seitenanfang |

home
was bisher geschah

S M D M D F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30