Nikolai Vogel / nachwort.de

home » was bisher geschah » August 2005

August 2005


Mittwoch, 31. August 2005

Wiederholungen

Die Software fürs neue Handy zweimal runtergeladen, da sie sich beim ersten Mal nicht installieren ließ.
Den Programmsuchlauf für den neuen Digitalempfänger dreimal gestartet, da er bei den ersten beiden Versuchen nur vier Programme empfing.
Als handele es sich um Übungen, um eine Notwendigkeit des Repetierens.

Die Häufung der Fernbedienungen.

NV am 31.08.2005 um 23:44 »


Donnerstag, 25. August 2005

Nachrichten von den Alpen

Das Wasser kommt nicht über die Berge, also läuft es an ihnen hinab. Baumstämme im erdgefärbten Wasser nehmen die Reise auf. Die Himmel geben sich bedeckt und die Flüsse laufen schneller. Als schlügen die Brücken ihre Bögen mit einem Mal weiter. In den Straßen liegen die Feuerwehrschläuche wie Innereien, pumpen ihre Fracht aus den Wassermägen der Keller. Verwandelte Ufer. Auftritt der Sandsäcke. Die flüchtigen Elemente.

NV am 25.08.2005 um 19:50 »


Mittwoch, 17. August 2005

Suchen

Gerhard Richters Unschärfe und der Atlas. Vorbei in die Sonne. Die Pfälzer Weinprobierstube und die ganze Stadt polizeigrün. Bedeckte Himmel

NV am 17.08.2005 um 23:38 »


Samstag, 13. August 2005

Gobi

Dünen hier und hier.
[weiter]

NV am 13.08.2005 um 03:22 »


Montag, 8. August 2005

Das ziehende Licht

das unter und das über den Wolken, das in den Regentropfen und das in der Luft, das im Gras und das auf Beton, das durchs Fenster und das aus dem Bildschirm, das vor und das hinter den Lidern

entlang einer Gewitterstimmung

NV am 08.08.2005 um 17:20 »


Donnerstag, 4. August 2005

Namensfindung

In Texten gibt es Figuren. Diese bekommen oft Namen. Dafür wird lange nach passenden gesucht, oder sie fallen einfach zu. Dann heißen sie so. Fängt man sie jedoch zu googeln an, gibt es sie wirklich. Gibt es viele davon, scheint dies nicht allzu problematisch, was aber, wenn sich nur eine Person findet, die im Leben so heißt? Belässt man sie trotzdem? Kehrt man zurück zum altmodischen "Orte, Handlung und Personen in diesem Text sind frei erfunden und haben mit wirklichen nichts gemein?" Oder vermerkt man gar: "Personennamen in diesem Buch wurden nicht auf reale Existenz überprüft. Ein Googeling fand nicht statt." Wie das Gegoogle das Schreiben verändert. Als würde alles Zitat.

Als Beispiel aus meinen derzeitigen Texten: [weiter]

NV am 04.08.2005 um 14:28 »


| Seitenanfang |

home
was bisher geschah

S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031