Nikolai Vogel / nachwort.de

home » was bisher geschah » Januar 2004 » Mit Biene. Wo und wann?
Sonntag, 25. Januar 2004

Mit Biene. Wo und wann?

Um acht ins Kilombo Geschichten aus der großen Stadt. Mit Thomas Meinecke, Andreas Neumeister, Albert Ostermeier, Georg M. Oswald. Es ist voll. Stehpartie. Lernen von den Alten?

Als wir gegen Mitternacht rauskommen zehn Zentimeter Neuschnee, frisch weiß wattig. Wir schauen uns das Penthouse an, über der BP Tankstelle. Neun Euro Eintritt für etwas House in Büroatmosphäre mit schwarz abgeklebten Fenstern hinter den Vorhängen, nicht unser Geschmack und keine Aussicht. Gegen drei in die Registratur im alten technischen Rathaus. Acht Euro. DJane Chloè aus Paris. Spärliche Beleuchtung. Ein wenig Tanzen, auch wenn uns die Musik nicht wirklich mitnimmt. Um halb sechs ins Lamms, Sendlinger Tor. Allerlei späte Gestalten. Frühgespräch mit Cramer und Bauer Biwi, die dort sitzen, eine SMS verriet es uns. Die Stadt erwacht, der Schnee wird betreten. Das Schönste das Knirschen unter den Sohlen, auf den Wegen, die man noch als erster betritt.

NV am 25.01.2004 um 17:28


« weiter zurück | Seitenanfang | weiter vor »

home
was bisher geschah